13.04.2021, 00:35
Journalist ID: 1787
News Code: 84293483
1 Persons
Annahme der Werke iranischer Fotografen im deutschen Fotowettbewerb

Teheran (IRNA) - Die Werke von fünf aktiven Mitgliedern des Fotografenverbands von Khorasan Razavi wurden von der Jury des 22. Deutschen Internationalen Fotowettbewerbs (German International Photocup ۲۰۲۱) in Deutschland angenommen.

Der Fotografenverband von Khorasan Razavi berichtete am Montagabend: In dieser Phase des Wettbewerbs, der in vier Abschnitten Farbe, Monochrom, Natur und Reisen stattfindet, wurden 14 Fotos von fünf Mitgliedern des Verbands angenommen.

Nach diesem Bericht wurden die Werke von 'Seyed Jalil Hosseini Zahraei' (2 Fotos), 'Qadir Vaghari' (2 Fotos), 'Shermin Nasiri' (2 Fotos), 'Mohammad Reza Pahlavan' (4 Fotos) und 'Mohsen Islamzadeh' (4 Fotos) in diesem Wettbewerb und für Ausstellung angenommen.

Diese Ausstellung findet gleichzeitig in vier Städten Baden, Hessen, Niedersachsen und Nordheim neben der Filderstadt statt. Von 19.107 Fotos von 2.071 Fotografen aus 113 Ländern haben 635 Fotos von 203 Fotografen aus 69 Ländern die Ausstellung in den Bereichen Erwachsene und Kinder betreten.

Weitere Informationen und die ausgewählten Fotos finden Sie auf der Website mit Informationen zum Wettbewerb unter www.germanphotocup.de.

Your Comment

You are replying to: .
captcha