06.04.2021, 17:29
Journalist ID: 1787
News Code: 84286290
0 Persons
Die Attar Neyshabuori Biennal-Konferenz wird abgehalten

Teheran (IRNA) - Die wissenschaflich-kulturelle Biennale von Farid-al-Din Attar Neyshabouri findet am 20. Farvardin (9. April) virtuell statt.

Die Öffentlichkeitsarbeit der nationalen UNESCO-Iran-Komission gab bekannt, dass unter Beteiligung dieser Komission, Stellvertreter des Gouerneurs, Bürgermeisterschaft der Stadt und Hochschulinstitut Sobhan die wissenschaflich-kulturelle Biennale von Farid-al-Din Attar Neyshabouri virtuel und sogar über diesen Link abgehalten wird.

Die Konferenz beginnt am 20. Farvardin (9. April) mit der Botschaft von hochrangigen Beamten wie Dr. Hojatollah Ayoubi, Generalsekertär der nationalen UNESCO-Iran-Komission, Dr. Gholam Abbas Arbab Khales, Botschafter der Islamischen Republik Iran in Turkmenistan und Dr. Nadschi Bakerji, Leiter der Maulana (Rumi) Hof in der Türkei.

Dr. Seyedeh Shokoofeh Akbarzadeh (Autor und Forscher aus Afghanistan), Professor Reza Ashrafzadeh (prominenter Parfümeur) und Professor Seyed Akhtar Hussain (Direktor des Instituts für Persistik in Indien) sind die weitere Vortragende dieser Konferenz.

Weitere Informationen finden Interessierten auf der Instagram-Seite der Konferenz unter @sayehdarkhorshid.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 11 =