Die USA haben keine praktischen Maßnahmen ergriffen, zum Atomabkommen zurückzukehren

Teheran (IRNA) - Der iranische Präsident Hassan Rohani sagte am Mittwoch: „Die neue US-Regierung hat noch keine ernsthaften und praktischen Schritte unternommen, um zur Erfüllung ihrer Verpflichtungen zurückzukehren.“

„Wir sehen Diplomatie in der Praxis nicht. In der Praxis ist es dasselbe wie Sanktionen und Druck. In der Praxis sehen wir keine ernsthaften Maßnahmen“, fuhr er fort.

In einem Teil seiner Rede bezog sich Rohani auf die Frage der Sanktionen und sagte: „Solange Trump im Amt war, wusste die ganze Welt, dass die Vereinigten Staaten für die Sanktionen verantwortlich sind. Natürlich hat auch die neue Regierung ihre Methode geändert.”

„Wenn die USA die Sanktionen aufheben, werden wir zu all unseren Verpflichtungen zurückkehren. Sie sagen, dass es mehrere Monate dauern wird, bis wir zu unseren vollen Verpflichtungen zurückkehren wollen. Sie lügen, weil es nicht länger als einen Tag dauern wird“, betonte Hassan Rohani.

„Wenn der Wille ernst ist, können die Vereinigten Staaten an einem Tag zu allen ihren Verpflichtungen zurückkehren, und wir können auch zu allen unseren Verpflichtungen zurückkehren“, erklärte er.

Your Comment

You are replying to: .
captcha