Dokument zur umfassenden Zusammenarbeit fertiggestellt

Teheran (IRNA) - Der chinesische Außenminister Wang Yi hat sich am Samstag mit dem Ex-Präsidenten des iranischen Parlaments Ali Laridschani getroffen. Bei diesem Treffen wurde das Dokuement zur umfassenden Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern fertiggestellt.

Zusätzlich zu den Treffen mit Außenminister Zarif und Präsident Hassan Rohani war für den chinesischen Außenminister ein Treffen mit dem ehemaligen Präsidenten des iranischen Parlaments Ali Laridschani geplant, der die Führung bei der Koordinierung der Bemühungen um die Unterzeichnung des chinesisch-iranischen Abkommens über umfassende Zusammenarbeit übernommen hat.

Bei dem Treffen zwischen Laridschani und Yi, das am Samstagmorgen stattfand, berieten sich beide Seiten über den Ausbau der bilateralen Beziehungen.

Der chinesische Außenminister Wang Yi war bereits am Freitag auf offizielle Einladung seines iranischen Amtskollegen Mohammad Javad Zarif zu einem Besuch in Teheran eingetroffen, um sich mit hochrangigen Beamten der Islamischen Republik Iran zu treffen.

Während des Besuchs von Wang Yi in Teheran, der am 50. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern stattfindet, ist geplant, dass das 25-jährige umfassende Kooperationsabkommen zwischen der Islamischen Republik Iran und der Volksrepublik China von den Außenministern der beiden Länder unterzeichnet werden soll.

Your Comment

You are replying to: .
captcha