20.03.2021, 22:02
Journalist ID: 2397
News Code: 84271198
1 Persons
Internationaler Nowruz-Tag in Genf begangen

Teheran (IRNA) - Die Zeremonie zum Internationalen Nowruz-Tag wurde mit dem Slogan „Altes Ritual, bleibendes Erbe“ in Genf abgehalten.

Die Zeremonie wurde vom Repräsentanten der Islamischen Republik Iran in Zusammenarbeit mit 11 anderen Staaten online ausgerichtet, darunter Afghanistan, Aserbaidschan, Indien, Irak, Kasachstan, Kirgisistan, Türkei, Turkmenistan, Usbekistan, Tadschikistan sowie Pakistan.

Die meisten Redner*innen der Veranstaltung riefen zu globaler Solidarität auf, um eine friedliche Welt zu erreichen, sowie zu Freundschaft und Gerechtigkeit.

Zuvor hatte der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, eine Botschaft zum Internationalen Tag von Nowruz (21. März 2021) geschickt, in der er erklärte, dass der Geist von Nowruz in diesem Jahr wichtiger denn je sei.

Your Comment

You are replying to: .
captcha