1400 wird das Jahr der glänzenden Siege für die iranische Nation angesichts des Wirtschaftskrieges sein

Teheran (IRNA) - Am Vorabend des persischen Neujahrs (1400) sagte der Präsident Hassan Rohani: „Nächstes Jahr wird das Jahr der großen und glänzenden Siege für das iranische Volk im Wirtschaftskrieg sein.“

Der Präsident betonte, dass die Bedingungen für die Aufhebung von Sanktionen heute besser sind als je zuvor  und fügte hinzu: „Die Amerikaner haben wiederholt erklärt, dass der bisherige Weg und die letzte Regierung falsch waren.“

„Maximaler Druck führte zur Niederlage und sie kündigten an, dass sie auf den Weg des Engagements und des Atomabkommens zurückkehren wollten. Natürlich reichen die Worte nicht aus und wir warten auf ihre Tat“, betonte er.

In Bezug auf die Corona-Krise in der Welt und die daraus resultierenden Probleme im Iran sagte er: „Diese Pandemie betraf nicht nur die Gesundheit der Menschen, sondern auch die Wirtschaft, das Leben, den Lebensunterhalt, die Schule und die Universitäten sowie die Bildung, für die wir planen.“

Rohani lobte die Bemühungen iranischer Experten bei der Herstellung mehrerer inländischer Impfstoffe und erklärte: „Es wurden gute Maßnahmen ergriffen, um den Impfstoff zu kaufen und den Impfstoff herzustellen. Wir hoffen, dass der iranische Impfstoff den Menschen nächstes Jahr zur Verfügung steht.“

Schließlich verwies Rohani auf die nächsten Präsidentschaftswahlen und kam zu dem Schluss, dass ihre glorreiche Feier und die massive Teilnahme eine Garantie für die Revolution und das ganze Land sein werden.

Your Comment

You are replying to: .
captcha