11.03.2021, 14:38
Journalist ID: 2387
News Code: 84260514
0 Persons
Die iranischen und finnischen Außenminister erörtern die bilaterale Zusammenarbeit

Teheran (IRNA) - Der iranische Außenminister Mohamad Javad Zarif und sein finnischer Amtskollege Pekka Haavisto untersuchten die politischen, wirtschaftlichen und konsularischen Aspekte der bilateralen Beziehungen, den umfassenden gemeinsamen Aktionsplan (JCPOA) sowie regionale und internationale Entwicklungen.

Zarif stellte fest, dass die Vereinigten Staaten gegen das Atomabkommen verstoßen und grausame und illegale Sanktionen gegen den Iran verhängt haben.
„Trotzdem hat der Iran seine Verpflichtungen im Rahmen des Atomabkommens ein Jahr lang vollständig erfüllt und die Ausgleichsmaßnahmen des Iran stehen im Rahmen des JCPOA und sein Ziel ist es, das Gleichgewicht wiederherzustellen und das Atomabkommen am Leben zu erhalten“, fügte Zarif hinzu.
Zarif sagte, wenn die Vereinigten Staaten die illegalen Sanktionen aufheben und ihre Verpflichtungen erfüllen, werde der Iran auch seine Verpflichtungen vollständig erfüllen.
Zarif lud seinen finnischen Kollegen ein, den Iran zu gegebener Zeit zu besuchen.
Haavisto seinerseits bestand darauf, die bilateralen Beziehungen zu verstärken, und drückte die Unterstützung seines Landes für das Atomabkommen aus.

Your Comment

You are replying to: .
captcha