06.03.2021, 14:19
Journalist ID: 2397
News Code: 84254225
0 Persons
Iran und Irak diskutieren über den Ausbau der Beziehungen im Transportbereich

Teheran (IRNA) - Der iranische Minister für Straßen und Stadtentwicklung Mohammad Eslami hat sich mit dem irakischen Verkehrsminister Nasser Hussein Al-Shibli getroffen und Gespräche über den Ausbau der Transportkooperation geführt.

Während des Treffens in Bagdad betonten beide Seiten die Stärkung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Nachbarländern in den Bereichen Straße, Stadtentwicklung und Transport.

Sie besprachen auch den Ausbau der gemeinsamen Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen des Transportwesens mit dem Ziel, von den Erfahrungen und technischen Fähigkeiten Teherans im See-, Luft- und Schienenverkehr zu profitieren.

Der iranische Minister betonte auch die Bereitschaft seines Landes, die gemeinsame Zusammenarbeit auszubauen und die Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern zu stärken.

Eslami fügte hinzu, dass das Transportwesen einer der wichtigsten Bereiche für die wirtschaftliche und handelspolitische Prosperität zwischen den beiden Ländern ist.

An der Spitze einer Delegation traf der iranische Straßenbauminister Mohammad Eslami am Samstag in der irakischen Hauptstadt ein.

Your Comment

You are replying to: .
captcha