Die neue US-Regierung hat noch keine neuen Schritte unternommen, um die Sanktionen aufzuheben

Teheran (IRNA) - Der Präsident der Islamischen Republik Iran, Hassan Rohani, sagte: „Die neue US-Regierung hat noch keinen ernsthaften Schritt unternommen, um die grausamen Sanktionen gegen das iranische Volk aufzuheben.“

Er erklärte am Mittwoch, dass die Aufhebung der Sanktionen und die vollständige Umsetzung des Atomabkommens seien sowohl sehr einfach als auch sehr schwierig.

„Wenn die Vereinigten Staaten alle Sanktionen aufheben, wird der Iran alle seine Verpflichtungen sofort erfüllen“, fügte er hinzu.

„Dies ist sehr einfach und kann in ein oder zwei Tagen durchgeführt werden. Wenn ein ernsthafter Wille vorliegt, kann dies in dieser Woche geschehen“, betonte er.

Hassan Rohani sagte, die Zionisten täuschten Trump und führten ihn in die falsche Richtung.

„Die Amerikaner sagen, sie wollen zum Atomabkommen zurückkehren und sie wollen, dass alle zu ihren Verpflichtungen zurückkehren, aber die Worte sind nicht genug. Wir müssen handeln“, stellte er fest.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 6 =