02.03.2021, 22:00
Journalist ID: 2397
News Code: 84249271
0 Persons
Iran ist bereit, medizinische Ausrüstungen nach Syrien zu exportieren

Teheran (IRNA) - Bei einem Treffen mit dem syrischen Gesundheitsminister betonte der iranische Vizepräsident für Wissenschaft und Technologie Sorena Sattari die Bereitschaft des Irans, medizinische Ausrüstungen nach Syrien zu exportieren.

„Wissensbasierte Unternehmen haben uns an einen Punkt gebracht, an dem wir in vielen Bereichen wie Medizin, medizinische Ausrüstungen und Biotechnologie bemerkenswerte Fortschritte gemacht haben, sagte Sattari bei einem Treffen mit dem syrischen Gesundheitsminister Hassan Al-Fabash in Damaskus.

Sattari verwies auch auf die Bedürfnisse im Technologie- und Medizinbereich, die während des Coronavirus-Ausbruchs gedeckt wurden, und bemerkte: „Ventilatoren und andere Geräte, die damals benötigt wurden, wurden schnell und entsprechend europäischer Standards in Iran produziert, von denen einige nach Syrien exportiert wurden“.

„Iran ist bereit, mit Syrien in Bereichen wie der Lieferung von Medikamenten und medizinischer Ausrüstung und der Bereitstellung der notwendigen Ausbildung zu kooperieren. Wir sind auch bereit, diese Ausrüstungen nach Syrien zu exportieren“, sagte der Vizepräsident für Wissenschaft und Technologie.

Your Comment

You are replying to: .
captcha