17.02.2021, 21:28
Journalist ID: 2397
News Code: 84233648
0 Persons
Russische und kubanische Impfstoffe werden in Iran produziert

Teheran (IRNA) - Die Sprecherin des Gesundheitsministeriums Sima Sadat Lari gab am Dienstag bekannt, dass russische und kubanische Impfstoffformeln ins Land gebracht wurden. Sie fügte hinzu: „Derzeit läuft noch der Prozess, die Impfstoffe mit lokalen und nationalen Kapazitäten zu produzieren“.

Bei einem Treffen mit Universitätsstudenten in Hamedan erklärte Lari: „Die ersten Lieferungen des Sputnik-Impfstoffs sind bereits in unserem Land eingetroffen, und das Gesundheitspersonal wurde als erstes geimpft. Gleichzeitig wurden die Informationen über die Herstellung dieser Impfstoffe an das Land weitergegeben“.

In Bezug auf die iranischen Impfstoffe erklärte sie: „Die Ergebnisse der ersten klinischen Phase des „Barekat“-Impfstoffs wurden bei der Food and Drug Administration eingereicht, und nach deren Begutachtung wird die zweite Phase der Tests beginnen“.

„Auch die Labortests von zwei anderen iranischen Impfstoffen wurden bereits genehmigt, um in die erste Phase zu gehen“, fügte er hinzu.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 1 =