14.02.2021, 21:55
Journalist ID: 2397
News Code: 84229674
0 Persons
Iran erhält „keine Nachricht“ zum Abzug der Truppen aus Syrien

Teheran (IRNA) - Die iranische Präsenz in Syrien erfolgt auf offiziellen Wunsch der syrischen Regierung, sagte der leitende Assistent des iranischen Außenministers Ali Asghar Khaji am Sonntag.

Er betonte in einem Interview mit der russischen Nachrichtenagentur Sputnik, dass „wir dort auf Wunsch der syrischen Regierung sind, und diese Präsenz wird so lange fortgesetzt, wie das syrische Volk und die Regierung es wollen“.

„Diejenigen, die nach Syrien gekommen sind und dessen Territorien illegal besetzt haben, sollten das arabische Land verlassen“, fügte er hinzu.

Er sagte abschließend, das syrische Territorium sollte unter der Kontrolle und Souveränität der syrischen Nation und Regierung sein.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 5 =