08.02.2021, 22:04
Journalist ID: 2397
News Code: 84223000
0 Persons
Ayatollah Khamenei begnadigt 3.840  Gefangene

Teheran (IRNA) - Der iranische Religionsführer Ayatollah Seyyed Ali Khamenei begnadigte und reduzierte die Strafen von 3.840 Sträflingen, die von den allgemeinen Gerichten und der Justizorganisation der Streitkräfte verurteilt wurden.

Die Begnadigungen wurden auf Antrag des Justizpräsidenten Ebrahim Reisi anlässlich des 42. Jahrestages des Sieges der Islamischen Revolution gewährt.

Artikel 110 der iranischen Verfassung räumt dem Obersten Führer das Recht ein, auf Empfehlung des Justizchef die Strafen von Sträflingen zu begnadigen oder zu reduzieren.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 0 =