Qalibaf übermittelt dem Vorsitzenden der Staatsduma die Botschaft des Obersten Führers Irans

Moskau (IRNA) - Der Sprecher der Islamischen Beratenden Versammlung, Mohammad Bagher Qalibaf, übermittelte am Montag eine Botschaft des Obersten Führers der Islamischen Revolution, Ayatollah Khamenei, an den russischen Präsidenten Wladimir Putin seinem russischen Amtskollegen Viaсheslav Viktoroviсh.

Qalibaf sagte bei diesem Treffen: „Die Botschaft des Obersten Führers steht im Rahmen der strategischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern.“

Er wies auf die Entwicklung und Vertiefung der Beziehungen zwischen dem Iran und Russland sowie auf die Ausweitung der Struktur der bilateralen Zusammenarbeit hin.

Er fügte hinzu, dass eines der wichtigsten Ziele des Besuchs nach Russland darin bestehe, die Position zu betonen, dass sich die Beziehungen zwischen Teheran und Moskau unter dem Einfluss der globalen Entwicklungen nicht ändern werden.

Qalibaf übermittelt der russischen Regierung eine schriftliche wichtige Botschaft des Obersten Führers der Islamischen Revolution.

Während des dreitägigen Besuchs in Moskau wird der Parlamentspräsident Ghalibaf mit parlamentarischen und politischen Vertretern der Russischen Föderation zusammentreffen und Gespräche führen.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 10 =