Iran wird zu JCPOA-Verpflichtungen zurückkehren, wenn USA alle Sanktionen wirksam aufheben

Teheran (IRNA) – „Wenn sie wollen, dass der Iran zu JCPOA-Verpflichtungen zurückkehrt, müssen die Vereinigten Staaten die Sanktionen aufheben, und wir werden dann überprüfen und sicherstellen, dass die Sanktionen ordnungsgemäß aufgehoben wurden, und dann zu JCPOA-Verpflichtungen zurückkehren“, erklärte Irans Oberster Führer Ayatollah Khamenei.

Der Oberste Führer der Islamischen Revolution, Seyyed Ali Khamenei, unterstrich bei einem Treffen mit den Kommandeuren und Mitarbeitern der Luftwaffe der iranischen Streitkräfte am Sonntag: „Die Amerikaner und Europäer haben kein Recht, Wetten abzuschließen, weil sie gegen ihre Verpflichtungen verstoßen haben, und die Partei, die wetten setzen muss, ist die Islamische Republik, weil sie ihre Verpflichtungen eingehalten hat.“

Ayatollah Khamenei fügte hinzu: „Wenn der Iran seinen Verpflichtungen nachkommen soll, müssen die Vereinigten Staaten alle Sanktionen aufheben. Wir werden es überprüfen und wenn es bestätigt wird, werden wir zu unseren Verpflichtungen zurückkehren.“

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =