07.02.2021, 12:12
Journalist ID: 2387
News Code: 84215213
0 Persons
Iran wird entschlossen auf jede israelische Bedrohung reagieren

New York (IRNA) - Der Ständige Vertreter des Iran bei den Vereinten Nationen warnte in einem Brief an die Vereinten Nationen vor den provokativen Aussagen des zionistischen Regimes und sagte, dass Iran entschlossen auf jede Bedrohung oder jedes Fehlverhalten des israelischen Regimes reagieren werde.

In einem an den UN-Generalsekretär António Guterres und den derzeitigen Präsidenten des UN-Sicherheitsrates gerichteten Brief betonte Majid Takht-e Ravanchi: „In jüngster Zeit hat das israelische Regime nicht nur seine provokative Aussagen gegen die Islamische Republik Iran verstärkt, sondern versucht auch aktiv, seine feindlichen Bedrohungen gegen den Iran zu planen.“

Das jüngste Beispiel für solche Bedrohungen ist die Erklärungen des Generalstabschefs der israelischen Streitkräfte am 26. Januar 2021, in der er neben falschen Behauptungen über das friedliche iranische Atomprogramm sagte: „Zusätzlich zu den bestehenden Plänen gegen den Iran bereitet das israelische Militär eine Reihe von operativen Plänen vor, um sie für das nächste Jahr zu erweitern, da diese Pläne auf dem Tisch liegen sollten.“

„Diese Bedrohungen stellen einen Verstoß gegen Artikel 2 der UN-Charta dar und erfordern angesichts der dunklen Geschichte des Regimes, in der Länder in der Region angegriffen werden, eine angemessene Reaktion der internationalen Gemeinschaft“, betonte Takht-e Ravanchi.

„Wir behalten uns das Recht vor, uns zu verteidigen, damit wir entschlossen auf jede Bedrohung oder jedes Fehlverhalten des israelischen Regimes reagieren können“, warnte er vor militärischen Maßnahmen des israelischen Regimes gegen die Islamische Republik Iran.

Your Comment

You are replying to: .
1 + 16 =