Iran ist bereit, den Dialog zwischen Taliban, der Regierung und afghanischen Gruppen zu erleichtern

Teheran (IRNA) - Der Außenminister der Islamischen Republik sagte an diesem Sonntag, Iran sei bereit, den Dialog zwischen den Taliban, der Regierung und anderen afghanischen Gruppen zu erleichtern.

Mohamad Javad Zarif drückte bei einem Treffen mit einer hochrangigen Taliban-Delegation in Teheran seine Zufriedenheit über die Gründung eine Regierung, die sich aus allen ethnischen Gruppen und politischen Gruppen in Afghanistan zusammensetzt.

Er bestand darauf, dass die Bildung einer integrativen Regierung aus einem partizipativen Prozess heraus und unter Berücksichtigung grundlegender Strukturen und Gesetze wie der Verfassung erfolgen müsse.

„Der Krieg und die Besetzung Afghanistans haben dem afghanischen Volk großen Schaden zugefügt. Deshalb hoffe ich, dass alle Ihre Bemühungen darauf gerichtet sind, die Leiden und Probleme der Menschen so schnell wie möglich zu beenden“, sagte der iranische Topdiplomat.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 1 =