30.01.2021, 21:28
Journalist ID: 2397
News Code: 84204830
1 Persons
Zwei iranische Dokumentarfilme kämpfen um Oscars

Teheran (IRNA) - Zwei iranische Dokumentarfilme werden bei den 93. Oscar-Verleihungen in der Kategorie des besten Dokumentarfilms gegeneinander antreten.

„Coup 53“ von Taqi Amirani und „The Art of Living in Danger“ von Mina Keshavarz stehen in der langen Liste der Oscar-Nominierungen für den besten Dokumentarfilm.

„Coup 53“ erzählt vom Putsch von 1953 in Iran, bei dem der demokratisch gewählte Premierminister Mohamad Mosadeq gestürzt wurde.

„The Art of Living in Danger“, der sich mit häuslicher Gewalt befasst, wurde bereits beim Busan International Film Festival (BIFF) als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 3 =