29.01.2021, 23:16
Journalist ID: 2397
News Code: 84203521
1 Persons
Frieden im Kaukasus: Zarif erklärt die Position des Iran

Teheran (IRNA) - Während eines Treffens mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlut Cavusoglu an diesem Freitag erklärte der iranische Außenminister über die Position der Islamischen Republik Iran in Bezug auf Konflikt im Kaukasus.

„Iran ist für die Beendigung des Konflikts in Berg-Karabach und plädiert dafür, die derzeitige Gelegenheit zur Wahrung von Frieden und Stabilität in der Region zu nutzen“, sagte Mohammad Javad Zarif.

Zarif und Cavusoglu diskutierten bei diesem Treffen die bilateralen Fragen und die neuesten regionalen und internationalen Entwicklungen.

Der iranische Außenminister, der die Bedeutung der Beziehungen zwischen Teheran und Ankara und ihre Auswirkungen auf die beiden Nationen betont, konzentriert sich auf die bilaterale Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen wie Transit, Handel, Energie sowie auf gegenseitige Anstrengungen zur Lösung der Probleme von Unternehmen und Wirtschaftsakteuren.

Der türkische Außenminister betonte seinerseits die Bedeutung der Umsetzung bilateraler Abkommen in den Bereichen Verkehr, Handel und Energie.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 6 =