Iran steht beim weltweiten Wachstum der Stahlproduktion im Jahr 2020 an dritter Stelle

Teheran (IRNA) - Die Islamische Republik Iran belegte hinsichtlich des Wachstums der Stahlproduktion im Jahr 2020 nach Usbekistan und Moldawien den dritten Platz weltweit.

Die Gesamtproduktion iranischer Stahlbarren erreichte im Jahr 2020 mehr als 29 Millionen Tonnen, und Iran behauptete weiterhin die Position des zehntgrößten Stahlproduzenten der Welt.

In den letzten Jahren ist der Iran der zehntgrößte Stahlhersteller der Welt und der erste Produzent im Nahen Osten geworden.

Die iranische Stahlproduktion hatte 2019 25.600.000 Tonnen erreicht, was 2020 um 13,4 Prozent auf 29.030.000 Tonnen stieg.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 10 =