Iran und Oman konzentrieren sich auf die Stärkung der Wirtschafts- und Bankbeziehungen

Teheran (IRNA) - Der omanische Außenminister hat heute ein Treffen mit dem Präsidenten der iranischen Zentralbank abgehalten, bei dem beide Seiten die Stärkung der Wirtschafts- und Bankbeziehungen zwischen den beiden islamischen Staaten forderten.

Wie IRNA erfahren hat, hat der omanische Außenminister Seyyed Badr bin Hamad bin Hamood Al Busaidi während des Treffens die Rolle des Iran in der Region hervorgehoben und die Notwendigkeit einer Ausweitung der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen zwischen beiden Ländern betont.

Abdolnasser Hemmati traf am Dienstag in Maskat ein, um angesichts der neuen internationalen Situation über die Vertiefung der Bank- und Handelsbeziehungen zu verhandeln.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 7 =