20.01.2021, 11:39
Journalist ID: 2387
News Code: 84192535
0 Persons
Iran reagiert auf die Verhaftung iranisches Wissenschaftlers in USA

New York (IRNA) – Der Sprecher der iranischen Mission bei den Vereinten Nationen sagte, die Verhaftung des iranischen Universitätsprofessors Kaveh Afrasiabi in den Vereinigten Staaten sei das Ergebnis der Voreingenommenheit der anti-iranischen Trump-Regierung.

Alireza Miryousefi äußerte sich am Dienstag als Reaktion auf die Verhaftung von Kaveh Afrasiabi, einem Analysten für iranisch-amerikanische Angelegenheiten, durch das Justizministerium der Trump-Regierung.

Er fügte hinzu, es ist bedauerlich zu hören, dass die anti-iranische Trump-Regierung Dr. Afrasiabi wegen falscher Anschuldigungen festgenommen habe.

„Dr. Afrasiabi hat nicht als Agent der Mission und nur als Universitätsprofessor und Experte für internationale Beziehungen gearbeitet“, betonte er.

Er erklärte weiter, dass Afrasiabi die Mission zu internationalen Themen konsultiert habe und seine Zusammenarbeit mit uns von Anfang an offen und vollständig transparent war.^

Kaveh Afrasiabi ist ein Analyst und Experte für die iranisch-amerikanische Außenpolitik, der am Dienstag vom US-Justizministerium wegen sogenannter illegaler Aktivitäten festgenommen wurde.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 0 =