19.01.2021, 06:45
Journalist ID: 2397
News Code: 84189860
1 Persons
UN-Vertreter: Iran hat keine Eile, die Biden-Regierung zu beurteilen

Teheran (IRNA) - Der Botschafter und ständige Vertreter des Iran bei den Vereinten Nationen betonte, dass das persische Land es nicht eilig hat, die Regierung des gewählten US-Präsidenten hinsichtlich der Aufhebung von Sanktionen zu beurteilen.

„Ich bin gerade aus Teheran in New York angekommen. Unsere Regierung ist trotz des Wirtschaftskrieges der Vereinigten Staaten gegen unser Volk fest entschlossen, Covid-19 einzudämmen“, twitterte Majid Takht-e Ravanchi am Montag.

Und dann stellte er folgende Fragen: „Wird die Biden-Regierung Trumps unmenschliche „Maximaldruck“-Politik aufgeben und seine Versprechen einhalten, indem sie die Sanktionen vollständig aufhebt? Fazit: „Wir haben es nicht eilig zu beurteilen“.

Der designierte US-Präsident Joe Biden hat erklärt, eine Rückkehr seines Landes zu der 2015 geschlossenen Vereinbarung anzustreben.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 11 =