09.01.2021, 16:02
Journalist ID: 2397
News Code: 84179471
0 Persons
Die iranischen Stahlexporte übersteigen 2,1 Milliarden US-Dollar

Teheran (IRNA) - In den ersten neun Monaten des laufenden persischen Jahres 1399 (begonnen am 20. März 2020) wurden 5.600 Millionen Tonnen Stahl im Wert von 2.179 Millionen US-Dollar aus Iran exportiert.

Wie die IRNA erfahren hat, exportierte die Islamische Republik vom 20. März bis 20. Dezember 2020 insgesamt 2.772.000 Tonnen Billet und Bloom und 1.593.000 Tonnen Slab.

Im genannten Zeitraum hat das Land insgesamt 597.000 Tonnen Stahlstangen im Wert von 253.4 Millionen US-Dollar exportiert, was einem Wachstum von 12 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 1398 entspricht.

Es ist anzumerken, dass die Islamische Republik nach Statistiken der iranischen Vereinigung der Stahlproduzenten in den ersten acht Monaten dieses Jahres insgesamt 3.787.000 Tonnen Stahlbarren exportierte.

Iran ist der zehntgrößte Stahlproduzent der Welt, und es wird erwartet, dass die Produktion bis zum 20. März 2021 30 Millionen Tonnen erreichen wird, von denen 10 Millionen in viele Länder exportiert werden.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 10 =