06.01.2021, 08:09
Journalist ID: 2397
News Code: 84175559
0 Persons
110 Länder begrüßen das 50. Roshd International Film Festival

Teheran (IRNA) - Der Sekretär von Roshd International Film Festival, Seyyed Saeed Badiei, erklärte, dass das Festival von zahlreichen Regisseur*innen und Produzent*innen aus verschiedenen Teilen der Welt begrüßt wurde.

Nach Angaben des Festivalsekretariats haben Indien, Italien, die Vereinigten Staaten, Brasilien, Spanien, die Türkei, Frankreich, das Vereinigte Königreich, Portugal, Russland und 100 andere Länder die meisten Werke beim Roshd Festival eingereicht.

Indien hat bis zu 387 Filme gesendet und die Dominikanische Republik nur einen.

Weitere Details zum genauen Datum und Programm des Festivals werden in Kürze veröffentlicht, sagte er.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 1 =