03.01.2021, 13:28
Journalist ID: 2387
News Code: 84171960
1 Persons
Die Auslandsinvestitionen in Irans Industriesektor steigen um 128%

Teheran (IRNA) - Vom Beginn des laufenden iranischen Kalenderjahres 1399 (begonnen am 20. März 2020) bis zum 20. Dezember 2020 wurde zur Durchführung von Projekten in den Sektoren Industrie, Bergbau und Handel Auslandsinvestition in Höhe von 1.477.000.000 US-Dollar genehmigt.

Das Volumen der Auslandsinvestitionen im Industriesektor stieg gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 128%.

Nach Angaben des Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel wurden in den letzten 9 Monaten 104 Auslandsinvestitionen im Wert von 1.477.000.000 US-Dollar registriert.

Die Auslandsinvestitionen im Industriesektor stiegen im Vergleich zum Vorjahr quantitativ um 48% und wertmäßig um 128%.

Bezogen auf das Investitionsvolumen beträgt der Anteil der Industrie 87,5%, der Bergbau 5,7% und der Handel 6,8%.

Your Comment

You are replying to: .
8 + 9 =