01.01.2021, 11:11
Journalist ID: 2397
News Code: 84169276
0 Persons
Iran warnt vor US-Militärabenteuer am Persischen Golf

Teheran (IRNA) - Irans Ständige Vertretung bei den Vereinten Nationen warnte den Sicherheitsrat vor der Zunahme des militärischen Abenteuers der USA am Persischen Golf.

Die Ständige Vertretung der Islamischen Republik Iran bei den Vereinten Nationen erklärte in einem Brief an den Präsidenten des Sicherheitsrates und den Generalsekretär der Vereinten Nationen, dass das militärische Abenteuer der USA am Persischen Golf und im Meer von Oman in den letzten Wochen besonders zugenommen habe.

„Die Vereinigten Staaten haben in den letzten Wochen nicht nur fortschrittliche und hochentwickelte Waffen in die Region geschickt, sondern auch einige provokative Militäraktionen durchgeführt, darunter den Start einer Reihe ihrer strategischen Langstreckenbomber“, heißt es in dem Brief.

„Gleichzeitig mit diesen Schritten haben US-Beamte weiterhin falsche Informationen, unbegründete Anschuldigungen und drohende und provokative Aussagen gegen die Islamische Republik Iran geliefert. Alle von den Vereinigten Staaten eingeleiteten feindlichen Schritte haben die Sicherheit dieser sehr sensiblen Region verschlechtert“.

Die iranische Vertretung warnte, wenn diese kriegstreibenden Aktionen nicht kontrolliert werden, wird die Situation eskaliert, und es liegt auf der Hand, dass die USA die volle Verantwortung für alle Konsequenzen tragen.

Im Brief heißt es weiter, dass die Fähigkeit und Entschlossenheit des Iran, sein Volk zu schützen, seine Sicherheit, Souveränität, territoriale Integrität und lebenswichtige Interessen zu verteidigen und entschlossen auf jede Drohung oder Anwendung von Gewalt zu reagieren, nicht unterschätzt werden sollen.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 1 =