Iran stellt 150.000 US-Dollar für Familien von Opfern bereit

Teheran (IRNA) - Das iranische Kabinett hat am Mittwoch 150.000 US-Dollar für die Familien der 176 Opfer eines ukrainischen Flugzeugs bereitgestellt, das im Januar im iranischen Luftraum abgeschossen wurde.

In der veröffentlichten Erklärung der iranischen Regierung heißt es: „Das Kabinett genehmigte so schnell wie möglich die Bereitstellung von 150.000 US-Dollar oder einem entsprechenden Betrag in Euro für die Familien und Überlebenden jedes Opfers des ukrainischen Flugzeugabsturzes“.

Am 8. Januar wurde laut der Islamischen Revolutionsgarden das ukrainische Flugzeug mit 176 Menschen an Bord „unbeabsichtigt“ von Teheran abgeschossen. IRGC gaben bekannt, es handle sich um „menschliches Versagen“. In Reaktion auf tödlichen US-Angriff auf iranischen Generalmajor Qassem Soleimeni wurden mehr als ein Dutzend ballistischer Raketen auf US-Luftwaffenstützpunkte im Irak abgefeuert, leider trafen zwei Geschosse die Maschine.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 11 =