28.12.2020, 20:32
Journalist ID: 2397
News Code: 84165177
0 Persons
Irak schuldet Iran mehr als 5 Milliarden US-Dollar für Gasimporte

Teheran (IRNA) - Die National Gas Company of Iran gab bekannt, dass das irakische Energieministerium diesem Unternehmen mehr als 5 Milliarden US-Dollar für Gasimporte schuldet, von denen 3 Milliarden US-Dollar in der irakischen TBI-Bank blockiert ist.

„Das irakische Elektrizitätsministerium schuldet der National Iranian Gas Company (NIGC) Gasrechnungen in Höhe von mehr als 5 Milliarden US-Dollar, von denen 3 Milliarden US-Dollar in TBI-Bank (Trade Bank of Iraq) blockiert, und mehr als 2 Milliarden US-Dollar sind überfällige Schulden“, erklärte NIGC.

„Darüber hinaus schuldet die irakische Seite der National Iranian Gas Company mehr als 1 Milliarde US-Dollar für Vertragsverstöße im Rahmen des Abkommens“, heißt es in der NIGC-Erklärung.

Aufgrund von US-Sanktionen konnte Iran in mehreren Ländern nicht auf Vermögenswerte in Milliardenhöhe zugreifen.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 6 =