Hassan Nasrollah fordert die Verfolgung der Verantwortlichen für den Mord an General Soleimani

Teheran (IRNA) - Der libanesische Hisbollah-Generalsekretär Sayyed Hassan Nasrallah erklärte: „Die Reaktion auf die Ermordung der Märtyrer Qasem Soleimani und Abu Mahdi Al-Muhandis erfordert Zeit, und ohne Zweifel wird das Blut dieser Märtyrer nicht mit Füßen getreten.“

Am 27. Dezember bezeichnete er in einem Interview mit Al Mayadeen General Soleimanis Charakter als charismatisch, was einen enormen Einfluss auf andere haben könnte.

„Ich hatte das Gefühl, dass wir - ich und General Ghasem Soleimani - eine Person sind.“

Nasrollah beschrieb auch den Charakter von Abu Mahdi Al-Mohandis als stark, wie den von General Soleimani.

„Er war ein großer Befehlshaber auf politischem und militärischem Gebiet, er war zusammen mit General Suleimani im Kampf gegen Daesh und der Hauptpartner beim Sieg gegen die amerikanischen Besatzer und Terroristen von Daesh“, fügte er hinzu.

Er bemerkte auch, dass er den derzeitigen Kommandeur der Quds-Einheit der IRGC, General Gaani, seit langem kenne, und stellte fest: „Der Weg der IRGC-Quds-Einheit wird mit ihm fortgesetzt.“

Your Comment

You are replying to: .
4 + 8 =