General Soleimanis erstes handgeschriebenes Buch wird in 7 Sprachen veröffentlicht

Teheran (IRNA) - Das erste Buch, das General Soleimani zwischen 1956 und 1978 selbst geschrieben hat und den Titel „Er hatte vor nichts Angst“ trägt, wird in Kürze veröffentlicht und in sieben Sprachen übersetzt.

Dies gab der Sprecher des Volksstabes von Soleimani während einer Zeremonie in der Rudaki-Halle in Teheran anlässlich des ersten Jahrestages des Martyriums von General Soleimani bekannt.

Hossein Amirabdolahian erklärte, dass das Buch in 7 Sprachen übersetzt wird, und fügte hinzu, dass die persische Version bereits veröffentlicht wurde.

Der Märtyrerkommandant der Quds Force der Islamischen Revolutionsgarden (IRGC) wurde am 3. Januar bei einem Luftangriff durch USA in der Nähe des internationalen Flughafens von Bagdad getötet.

Your Comment

You are replying to: .
captcha