26.12.2020, 15:04
Journalist ID: 2397
News Code: 84162265
1 Persons
Iranische Provinz „Isfahan“ exportiert über 5 Millionen Tonnen Waren

Teheran (IRNA) – 5.066.730 Tonnen Waren wurden von der iranischen Provinz „Isfahan“ in 85 Länder weltweit exportiert. Das gab der Generaldirektor der Provinz Isfahan, Rasul Kukhestani, am Samstag bekannt.

Er stellte fest, dass seit Beginn des laufenden iranischen Kalenderjahres 1399 (Beginn am 20. März 2020) Waren im Wert von 1.610.106.000 Dollar aus Isfahan in den Irak, nach China, in die Vereinigten Arabischen Emirate, nach Afghanistan und Indonesien exportiert wurden.

„Der Anteil der Exporte von Gusseisen, Eisen und Stahl beträgt 52 Prozent (843.460.000 Dollar), petrochemische Produkte 15 Prozent (244.651.000 Dollar), Teppich 4 Prozent (60.737.000 Dollar), Milchprodukte 3 Prozent (47.580.000 Dollar), Produkte der organischen Chemie 2 Prozent (37.976.000 Dollar)“, fügte er hinzu.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 4 =