25.12.2020, 01:25
Journalist ID: 2387
News Code: 84160745
0 Persons
Präsident Rohani gratuliert den Führern der Länder der Welt zur Geburt von Jesus

Teheran (IRNA) - In separaten Botschaften an die Führer der Länder der Welt gratulierte der iranische Präsident zum glückverheißenden Jahrestag der Geburt von Jesu Christus (PB) und zum Beginn des neuen Jahres 2021.

„Die Führer der Länder der Welt sollen durch regionale und globale Zusammenarbeit härter daran arbeiten, globale Krisen zu überwinden und den Prozess der Bekämpfung des Coronavirus zu beschleunigen“, fügte Rohani hinzu.

„Mit großer Freude gratuliere ich Ihnen herzlich zur Geburt von Jesus Christus, Propheten für Frieden, Barmherzigkeit und Freiheit, sowie zum Beginn des neuen Jahres“, sagte er.

Er erklärte: „Jesus, der Sohn Marias, der Prophet des Monotheismus und des Altruismus, ist ein Symbol der Geduld und ein Prediger der Würde und der Freiheit“.

Your Comment

You are replying to: .
captcha