24.12.2020, 14:39
Journalist ID: 2387
News Code: 84160321
1 Persons
Der Petrochemiekomplex Hegmataneh auf Anordnung des Präsidenten in Betrieb genommen

Hamadan (IRNA) - Der Petrochemiekomplex Hegmataneh wurde mit einer Investition von 1.200 Milliarden Tomans bei einer Zeremonie, die per Videokonferenz stattfand, auf Anordnung des iranischen Präsidenten offiziell in Betrieb genommen.

Hegmataneh Petrochemical ist die größte Produktionseinheit in der Provinz Hamadan, die einzigartige Produkte namens PVC für medizinische Zwecke herstellt und eine jährliche Kapazität von 70.000 Tonnen hat.

Dieser Petrochemiekomplex schafft Arbeitsplätze für rund 230 Personen.

57% des für dieses Projekt benötigten Kapitals wurden von Aktionären des privaten Sektors bereitgestellt, 33% von Iran Petrochemical und 10% von ausländischen Investoren.

Your Comment

You are replying to: .
captcha