22.12.2020, 13:40
Journalist ID: 2387
News Code: 84157671
1 Persons
Die Auslandsinvestitionen in Provinz Fars erhöhen sich um das Dreieinhalbfache

Schiraz (IRNA) - Die Generaldirektorin des Amtes für Investitionsunterstützung des Gouvernements der Provinz Fars, Haleh Fouladfar, sagte, die ausländischen Direktinvestitionen in dieser Provinz haben sich seit Anfang des Jahres 1399 im Vergleich zum Vorjahr um das Dreieinhalbfache erhöht.

„Seit Anfang dieses persischen Jahres haben wir in der Provinz Fars insgesamt vier ausländische Direktinvestitionsprojekte in Form von 20 Projekten im Wert von mehr als 685 Millionen Dollar gesehen, während diese Zahl 1398 etwas mehr als 181 Millionen Dollar betrug“, erklärte sie.

„Insgesamt haben wir seit Beginn der Regierung von Hassan Rohani mehr als 2.065 Millionen Dollar an ausländischen Direktinvestitionen in der Provinz Fars getätigt“, betonte sie.

„Die meisten dieser Investitionen wurden von europäischen und asiatischen Investoren im Bereich erneuerbare Energien und Industrie getätigt, und auch die Sektoren Landwirtschaft, Dienstleistung, Bauwesen und Medizin hatten einen gleichen Anteil an diesen Investitionen“, fügte Fouladfar hinzu.

„Um im Ausland lebende Investoren in der Provinz Farsi zu identifizieren, haben wir eine Datenbank erstellt, in der wir ihre Investitionskapazität nutzen können“, stellte sie fest.

Your Comment

You are replying to: .
4 + 9 =