21.12.2020, 22:31
Journalist ID: 2397
News Code: 84156899
0 Persons
Die asiatische Rugby-Konföderation lobt Irans Aktionen

Teheran (IRNA) - Die asiatische Konföderation lobte die Erfolge des iranischen Rugby-Verbandes, insbesondere in der Kategorie der Frauen.

In Qias Abdulahs Brief an Hassan Mirza Aqa Beik heißt es: „Ich möchte Ihnen und Ihrem Team in „Iran Rugby Association“ ganz herzlich dazu gratulieren, dass Sie Vollmitglied der World Rugby Federation geworden sind“.

„Während Ihrer Amtszeit als Präsident ist Rugby in Iran auf breiter Front gewachsen, und in dieser Hinsicht ist Ihre spezifische Arbeit bei der Entwicklung des Spiels für Frauen beispielhaft und ein Vorbild für andere aufstrebende Verbände in der Region“, fügte er hinzu.

„Ich freue mich, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, und ich bin entschlossen, meine Leitprinzipien Gleichheit, Transparenz und Rechenschaftspflicht weiterhin zu befolgen und dafür zu sorgen, dass Rugby in Iran und in Asien wächst. Wir können es besser machen, aber zusammen.“

Your Comment

You are replying to: .
1 + 1 =