21.12.2020, 22:06
Journalist ID: 2397
News Code: 84156884
0 Persons
Anti-iranische Äußerungen von Pompeo verschärfen Spannungen

Teheran (IRNA) - Der Sprecher des iranischen Außenministeriums twitterte: „Wir widerlegen nachdrücklich Pompeos unverantwortliche Vorwürfe gegen Iran, die offenbar darauf abzielen, Spannungen zu verschärfen“.

Saeed Khatibzadeh lehnte jeden Angriff auf diplomatische Missionen ab, und fügte hinzu: „Die US-Militärpräsenz ist die Quelle der Instabilität in unserer Region“.

US-Außenminister Mike Pompeo erklärte zuvor: „Von Iran unterstützte Milizen haben in Bagdad erneut offen und rücksichtslos angegriffen und irakische Zivilisten verletzt“.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 14 =