19.12.2020, 23:20
Journalist ID: 2397
News Code: 84154306
0 Persons
Türkiser Phönix wird zum angesehensten touristischen Symbol des Iran

Teheran (IRNA) - Der Generaldirektor des Amtes für Tourismusstudien und -ausbildung des Ministeriums für kulturelles Erbe betonte, dass der Phönix (Simorg auf Persisch) ausländischen Tourist*innen eine Botschaft von der iranischen Kultur vermitteln kann.

„Bei einer Umfrage unter Touristen wurde festgestellt, dass viele von ausländischen Tourist*innen Türkisblau als die Farbe des Iran betrachteten. Bei der Gestaltung des nationalen touristischen Symbols wurde daher eine breite und vorherrschende Palette von Türkis, Khaki und Gold verwendet, weil diese Farben in vielen kulturellen, historischen und alten Denkmälern unseres Landes zu finden sind“, sagte er.

Wie Zahed Shafiei erklärte, ist der Phönix ein Symbol dafür, dass Iran ein altes mythisches Land ist. Es ist zudem ein Symbol für Heilung, das sich auch auf Gesundheitstourismus in Iran bezieht. „Marineblau und Türkis sind originelle und rein iranische Farben und unterstreichen die friedliche und harmonische Natur des Landes.“

Die Umfrage wurde unter 2.000 ausländischen Tourist*innen aus 40 Ländern sowie Entscheidungsträger*innen, Expert*innen und Aktivist*innen aus der Tourismusbranche durchgeführt.

Your Comment

You are replying to: .
captcha