15.12.2020, 18:11
Journalist ID: 2397
News Code: 84148548
1 Persons
Iran viertgrößter Produzent von Remdesivir weltweit

Teheran (IRNA) - Die Eröffnungsfeier der Remdesivir-Produktionslinie, eines Arzneimittels, das die Behandlungsdauer von Covid-19 verkürzt, fand am Dienstag in Anwesenheit des Gesundheitsministers Saeed Namaki statt.

Mit der Einweihung dieser neuen Produktionslinie der Ronak Pharmaceutical Company erhöhte sich die Zahl der Hersteller dieses Wirkstoffs in Iran um drei. Dies führt nicht nur zu erheblichen Einsparungen in Fremdwährung, sondern erleichtert auch Patienten mit Coronavirus den Zugang zu dem Medikament.

Die USA, China und Indien sind die Hauptproduktionsländer von Remdesivir. Laut dem Vizepräsidenten der Ronak Pharmaceutical Co., Mohamad Ali Maleki, ist die Islamische Republik nach dem Start dieser Produktionslinie in der Lage, diesen Wirkstoff in Länder wie Venezuela, Oman und Irak zu exportieren.

Bisher haben 850.000 Iraner*innen von insgesamt einer Million mit Covid-19 infizierten Menschen die tödliche Krankheit überlebt, obwohl 53.000 leider gestorben sind.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 0 =