14.12.2020, 22:30
Journalist ID: 2397
News Code: 84147356
0 Persons
Schwerpunkt der Rede von Hassan Rohani auf der heutigen Pressekonferenz

Teheran (IRNA) – Auf der heutigen Pressekonferenz antworte der iranische Staatspräsident auf die Fragen der iranischen und ausländischen Journalist*innen.

Zwölf wichtige Schwerpunkt seiner Rede:

1. „Wenn die USA ihre Fehler ausgleichen und die Regierung von Herrn Biden zur Situation von 2017 zurückkehren, werden wie vollständig zu unseren Verpflichtungen zurückkehren.“

2. Unter Hinweis auf das von dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan vorgetragenes Gedicht sagte Rohani: „Nach dem, was ich über Erdogan in den letzten sieben Jahren weiß, glaube ich nicht, dass er die Absicht hatte, die iranische Nation oder unsere territoriale Integrität zu beleidigen“.

3. In Bezug auf den Einfluss der Hinrichtung von Administrator von „Amad News“, Rouhollah Zam“ auf die Iran-Europa-Beziehungen sagte Rohani, dass diese Person nicht ohne Gerichtsurteil hingerichtet worden sei. „Wir werden weiterhin im Rahmen unserer Gesetze und Vorschriften handeln, und ich glaube nicht, dass dieses Problem die Beziehungen des Iran zu Europa beeinträchtigen wird.“

4. „Iranische Raketen und seine Rolle in der Region haben nichts mit Nuklearfrage zu tun. Wir haben wiederholt erklärt, dass diese beiden Fragen nicht verhandelbar sind.“

5. „Es wurde keine Sanktionen gegen uns aufgehängt, sondern wir befinden uns in einem umfassenden Wirtschaftskrieg. Der Feind setzte seine ganze Kraft ein, um Iran daran zu hindern, Öl zu verkaufen. Ich glaube, dass die Ära des Wirtschaftskrieges vorbei ist und dieser Krieg nicht fortgesetzt werden kann.“

6. „Nächstes Jahr wird Iran 2,3 Millionen Barrel Öl pro Tag produzieren und verkaufen. Auf dieser Grundlage haben wir das Budget für das nächste Jahr geplant. Wenn es also Sanktionen gibt, werden wir diese Menge produzieren und verkaufen.“

7. „Wir sagen heute, wenn morgen am Morgen der G5 + 1 zu allen seinen Verpflichtungen zurückkehrt, werden wir auch sofort zu allen unseren Verpflichtungen zurückkehren.“

8. „Wir sind daran interessiert, die Beziehungen zu europäischen und westlichen Ländern sowie zu unseren Nachbarn auszubauen.“

9. „Die Öleinnahmen des Landes stiegen von 119 Milliarden US-Dollar im Jahr 2011 auf weniger als 19 Milliarden US-Dollar im letzten Jahr. Wir haben keine Rohstoffkrise.“

10. „Das Hauptziel des zionistischen Regimes bei der Ermordung des Märtyrers Fakhrizadeh bestand darin, die Region zu destabilisieren und in den letzten Tagen der Trump-Regierung Krieg zu führen. Die Rache des Irans wird am richtigen Ort zur richtigen Zeit erfolgen.“

11. „Das Impfen wird bald beginnen, um das Coronavirus zu bekämpfen - durch iranischen Impfstoff oder durch ausländische Impfstoffe.“

 12- „Ich hoffe, dass die Präsidentschaftswahlen im kommenden Juni erfolgreich stattfinden werden und dass alle Parteien und Gruppen daran teilnehmen werden.“

Your Comment

You are replying to: .
captcha