14.12.2020, 18:48
Journalist ID: 2397
News Code: 84147209
1 Persons
Iran wird nicht um Erlaubnis bitten, zum Ölmarkt zurückzukehren

Teheran (IRNA) - Der iranische Ölminister Bijan Zanganeh erklärte, dass der Export von 2,3 Millionen Barrel möglich sei und dass Iran keine Erlaubnis benötige, um zum Ölmark zurückzukehren.

„Wenn es keine Sanktionen gibt, können 2,3 Millionen Barrel aus dem Land exportiert werden", sagte Zanganeh.

Er bemerkte, dass OPEC die Verpflichtung hat, die Preise aufrechtzuerhalten, und fügte hinzu: „Iran braucht keine Erlaubnis, um zum Ölmarkt zurückzukehren, weil er dies als Recht betrachtet“.

An anderer Stelle in seinen Ausführungen bezog er sich auf die Sanktionen und sagte: "Während der Sanktionsperiode haben wir bewiesen, dass wir nicht aufgeben und einen anderen Weg finden werden, um die Beendigung der Entwicklung der Ölindustrie durch die Bemühungen unserer Kollegen zu verhindern“.

Your Comment

You are replying to: .
9 + 3 =