13.12.2020, 12:55
Journalist ID: 2387
News Code: 84145329
0 Persons
185.000 Tonnen Waschmittel Irans in Länder der Region exportiert

Teheran (IRNA) - Neda Ataei, Sekretärin des Chemie- und Zellstoffausschusses der iranischen Handelsentwicklungsorganisation, sagte: „Die Statistiken zeigen, dass in den ersten acht Monaten dieses Jahres 185.000 Tonnen Waschmittel im Wert von 76 Millionen US-Dollar exportiert wurden, was einer Gewichtszunahme von 7% und einer Wertsteigerung von 14% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht.“

„Die Identifizierung von Exportdestinationen auf internationalen Märkten und in Ländern in der Region im Bereich Gesundheitsprodukte spielt eine entscheidende Rolle bei der Entwicklung der Exporte dieser Produkte während der Epidemie des Coronavirus“, betonte sie am Sonntag.

„In diesem Zeitraum wurden die meisten Exporte in den Irak, nach Afghanistan, Pakistan, Turkmenistan, Aserbaidschan, China, Usbekistan, in die Türkei, nach Kasachstan und nach Indien exportiert, so dass insgesamt etwa 97% der gesamten Exporte dieses Sektors in diese Länder exportiert wurden“, fügte Ataei hinzu.

Your Comment

You are replying to: .
5 + 6 =