Einreichung wissenschaftlicher Artikel: Iran gehört zu fünf größten Ländern der Welt

Täbris (IRNA) – „In den letzten Jahren hat sich der Iran zu einem der fünf weltweit führenden Länder für die Einreichung von Wissenschafts- und Forschungsarbeiten entwickelt“, sagte Gholam Hossein Rahimi, stellvertretender Minister für Forschung und Technologie Irans.

Während einer Zeremonie, bei der Forscher, Techniker und Experten der Universität Täbris in Erinnerung gerufen wurden, betonte Rahimi, dass die weltweite Präsentation von Artikeln des Iran derzeit zugenommen habe.

„Nach 10 Jahren hat der Iran die höchste quantitative Wachstumsrate und in den letzten Jahren die weltweit höchste qualitative Wachstumsrate von Artikeln“, betonte er.

„Nach dem Sieg der Revolution hat die Produktion von Wissenschaft und Technologie in unserem Land trotz der bestehenden Hindernisse und Probleme in verschiedenen Sektoren einen wachsenden Trend erfahren“, fügte er hinzu.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 3 =