Die Bedingungen für Produktion und den Verkauf von iranischem Öl werden im nächsten Jahr anders sein

Teheran (IRNA) – Der iranische Präsident erklärte: „Wir haben vielversprechende Aussichten für das nächste Jahr. Die Welt soll die Botschaft gut aufnehmen, dass die Produktions- und Verkaufsbedingungen im Iran völlig anders sein werden als vor zwei Jahren. Natürlich können sich die Boykotter über dieses Zeichen nicht freuen.”

„Die erste Botschaft des Budgets ist, dass wir für das Jahr 1400 einen sehr guten und hoffnungsvollen Ausblick haben. Dies beruht nicht auf der Tatsache, dass wir mit irgendjemandem verhandeln wollen”, sagte Hassan Rohani auf einer Kabinettssitzung am Mittwoch in Bezug auf die Vorlage des Budgets für das Jahr 1400.

„Nächstes Jahr haben wir die Kraft, 2,3 Millionen Barrel Öl (täglich) zu produzieren, und wir haben auch die Kraft, zu verkaufen, das heißt, wir produzieren und wir werden verkaufen“, betonte er.

„Wir möchten den einkommensschwachen Gruppen eine Botschaft senden, dass sie nicht allein sind und dass die Regierung mit all ihrer Macht an ihrer Seite ist“, bekräftigte Rohani.

„Die Regierung hat immer versucht, dem Lebensunterhalt der Menschen und dem Einkommen der einkommensschwachen Gruppen besondere Aufmerksamkeit zu widmen, und diesem Thema wurde im Haushaltsplan für das nächste Jahr besondere Aufmerksamkeit gewidmet“, stellte er fest.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 14 =