04.12.2020, 22:39
Journalist ID: 2397
News Code: 84134811
1 Persons
Zarif zu Maas und E3: Hören Sie auf, gegen JCPOA zu verstoßen

Teheran (IRNA) - Als Reaktion auf die jüngsten Äußerungen des deutschen Bundesaußenministers forderte der iranische Außenminister Zarif die E3 auf, ihren Verpflichtungen aus der Resolution 2231 nachzukommen und die Verletzung von JCPOA einzustellen.

Mohammad Javad Zarif wandte sich direkt an den deutschen Bundesaußenminister Heiko Maas und E3 und twitterte: „Bevor Heiko Maas und E3 über Iran sprechen, sollten sie diese Dinge erledigen: Sie müssen hasserfüllte Corona-Apartheid stoppen, Ihre Verpflichtungen gemäß Resolution 2231 erfüllen, aufhören, gegen JCPOA zu verstoßen, ihr bösartiges Verhalten in der Region beenden und Waffenverkauf in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar an Länder am Rande des Persischen Golfes und blinde Unterstützung von terroristischen Aktionen von Israel stoppen“.

Er machte die Bemerkungen als Reaktion auf einen Bericht der türkischen Medien „TRT World“, in dem israelische Medien zitiert wurden, dass Deutschland versprochen habe, das zionistische Regime als europäisches Land anzuerkennen.

Your Comment

You are replying to: .
captcha