29.11.2020, 11:51
Journalist ID: 2387
News Code: 84128114
0 Persons
Zarif appelliert an die EU, die Doppelstandards aufzugeben

Teheran (IRNA) – Der iranische Außenminister appellierte an internationale Gemeinschaft, insbesondere an die EU, ihre beschämenden Doppelstandards aufzugeben und diesen Akt des Staatsterrors zu verurteilen.

Mohammad Javad Zarif schrieb auf seinem Twitter-Account auf Deutsch am Sonntag: „Terroristen ermordeten einen ausgezeichneten iranischen Wissenschaftler. Diese Feigheit, bei der ernsthafte Hinweise auf Israels Rolle gibt, ist Ausdruck der Kriegstreiberei der Täter aus Verzweiflung.“

Der iranische Außenminister sagte, Teheran von der Internationalen Gemeinschaft erwarte, den gestrigen Terroranschlag in Iran zu verurteilen.

Er forderte die internationale Gemeinschaft auf, Staatsterrorismus zu verurteilen und angesichts der eskalierenden Spannungen und Abenteuer in der Region einen Konsens zu schaffen.

Der Pressedienst des iranischen Verteidigungsministeriums berichtete zuvor, dass der Leiter der Forschungs- und Innovationsorganisation des Verteidigungsministeriums Mohsen Fakhrizadeh durch einen Terroranschlag getötet wurde. „Heute haben Terroristen Mohsen Fahrizadeh, den Leiter des Zentrums für Forschung und Innovation des Verteidigungsministeriums, angegriffen. Während des Zusammenstoßes zwischen seinem Sicherheitsdienst und Terroristen wurde Fakhrizadeh schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Leider konnte das medizinische Team ihn nicht retten und vor einigen Minuten starb er als Märtyrer."

Your Comment

You are replying to: .
5 + 13 =