28.11.2020, 00:03
Journalist ID: 2397
News Code: 84126091
1 Persons
Fakhrizadeh ist Schlüsselfigur in Iran im Kampf gegen COVID-19

Teheran (IRNA) - Der iranische Verteidigungsminister Brigadegeneral Amir Hatami sagte, Mohsen Fakhrizadeh, der am Freitag durch einen Terrorangriff getötet worden sei, sei eine Schlüsselfigur im iranischen Kampf gegen Coronavirus gewesen.

Der Pressedienst des iranischen Verteidigungsministeriums berichtete heute Abend, dass der Leiter der Forschungs- und Innovationsorganisation des Verteidigungsministeriums Mohsen Fakhrizadeh durch einen Terroranschlag getötet wurde. „Heute haben Terroristen Mohsen Fahrizadeh, den Leiter des Zentrums für Forschung und Innovation des Verteidigungsministeriums, angegriffen. Während des Zusammenstoßes zwischen seinem Sicherheitsdienst und Terroristen wurde Fakhrizadeh schwer verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Leider konnte das medizinische Team ihn nicht retten und vor einigen Minuten starb er als Märtyrer."

Im Gespräch mit dem staatlichen Fernsehen am Freitag sagte Hatami, Fakhrizadeh sei der Leiter eines Teams, das eines der ersten iranischen Kits zur Diagnose von Coronaviren entwickelt habe.

Ihm zufolge habe Fakhrizadeh auch bedeutende Schritte auf dem Weg zu einem Corona-Impfstoff unternommen. "Die erste Phase mit einem Test an Menschen war von der von ihm geführten Organisation durchlaufen worden."

Hatami fügte hinzu, das Verteidigungsministerium sorge immer für Sicherheit von der iranischen Nation, deswegen werde sie immer von den Feinden gedroht.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 0 =