25.11.2020, 12:39
Journalist ID: 2397
News Code: 84123447
0 Persons
Iran: USA versuchen, staatliche Organisationen in Afghanistan zu zerstören

Teheran (IRNA) – „Die Vereinigten Staaten versuchen heimlich, staatliche Institutionen in Afghanistan zu zerstören, indem sie ihre Streitkräfte verantwortungslos abziehen, um einen Vorwand für ihre Rückkehr zu hinterlassen“, sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums.

In einem Exklusiv-Interview mit dem IRNA-Korrespondenten in Kabul sagte Saeed Khatibzadeh: „Die Vereinigten Staaten versuchen, Afghanistan auf eine Weise zu verlassen, die zu Krieg und Blutvergießen führt“.

„Ein Land kann kein anderes Land besetzen und die Menschen dieses Landes töten und ein unheimliches Erbe aus Krieg und Blutvergießen hinterlassen, und dann beschließen, die staatlichen Institutionen dieses Landes zu zerstören, in der Hoffnung, wieder in der Zukunft in dieses Land zurückzukehren.“

„Die Wahrheit ist, dass wir echtes Vertrauen in den Friedensprozess haben. Alle afghanischen Parteien und alle Gruppen müssen in der Lage sein, sich in einem vollständig interafghanischen Prozess zu äußern. Wir glauben, dass Krieg und Gewalt dem afghanischen Volk keinen Frieden und Wohlstand bringen. Die Islamische Republik Iran bemüht sich, einen dauerhaften Frieden in einem echten Dialogprozess zwischen den afghanischen Parteien herzustellen“, sagte der Sprecher des iranischen Außenministeriums.

Der Diplomat verwies auf seine Reise in Kabul und sagte: „Afghanistan hat in den Außenbeziehungen der Islamischen Republik Iran eine hohe Priorität, und unsere Beziehungen werden auf der Grundlage guter Nachbarschaft definiert“.

Your Comment

You are replying to: .
2 + 12 =