24.11.2020, 13:12
Journalist ID: 2387
News Code: 84122115
1 Persons
Iran hat im vergangenen Jahr 740.000 Tonnen Äpfel exportiert

Teheran (IRNA) - Der Generaldirektor des Büros für Trockenfrüchte des Landwirtschaftsministeriums der Agriculture Jihad Organization sagte voraus: „In diesem persischen Jahr werden im Land etwa 4.120.000 Tonnen Äpfel produziert, was einem Anstieg von 3% gegenüber dem Vorjahr entspricht.”

Darab Hassani sagte, dass ein Teil der gelagerten Äpfel des Landes exportiert werde, und betonte, dass im vergangenen Jahr etwa 740.000 Tonnen gelagerte Äpfel exportiert wurden.

„Die größte Menge an eingelagerten Äpfeln in diesem Jahr gehört zu den Provinzen West-Aserbaidschan mit etwa 750.000 Tonnen und Ost-Aserbaidschan mit 320.000 Tonnen.

Er stellte die Provinzen West-Aserbaidschan, Ost-Aserbaidschan, Fars, Teheran, Isfahan, Khorasan-e Razavi und Ardabil als die Provinzen des Zentrums der Apfelproduktion des Landes vor.

Jedes Jahr werden etwa eine Million bis 1,5 Millionen Tonnen dieses Produkts in die Zielländer exportiert.

Your Comment

You are replying to: .
7 + 11 =