22.11.2020, 14:08
Journalist ID: 2387
News Code: 84119587
1 Persons
Indonesien erwägt den Vorschlag des Iran, eine Ölraffinerie zu bauen

Teheran (IRNA) - Indonesien plant, seine Ölraffinierungskapazität in den nächsten sieben Jahren um eine halbe Million Barrel pro Tag zu erhöhen, und erwägt den Vorschlag des Iran, eine Raffinerie zu bauen.

„Der Iran hat einen Vorschlag zum Bau einer Raffinerie mit einer Kapazität von über 100.000 Barrel pro Tag in Java, Indonesien, vorgelegt“, sagte Viratmaja Puja, Generaldirektor für Öl und Gas im indonesischen Ministerium für Energie und Bodenschätze.

Iranische Quellen zitierten Hassan Khosrovjerdi, den Vorsitzender des Verbandes der Öl- und Gasexporteure, mit diesen Worten, der Wert des vorgeschlagenen Projekts wird auf 8,4 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Dem Bericht zufolge wird der Iran, der nach Aufhebung der Sanktionen die Rohölexporte steigern will, die Raffinerie mit Öl versorgen.

Ein Sprecher des iranischen Ölministeriums sagte, das Land prüfe derzeit die Machbarkeit des Projekts.

Indonesien wird vier Raffinerien mit einer Kapazität zwischen 300.000 und 350.000 Barrel pro Tag bauen. Das Land importiert derzeit zwischen 800.000 und 900.000 Barrel Rohöl pro Tag.

Your Comment

You are replying to: .
3 + 12 =